Das verruckte Dorf

Hier leben keine 1.000 Seelen, aber fast 2 Millionen Weinstöcke.  Das ist aber nicht der Grund, warum Herrnbaumgarten “das verruckte Dorf” genannt wird. Hier treibt der “Verein zur Verwertung von Gedankenüberschüssen sein Unwesen. Besuchen Sie dieses Dorf mit seinem Nonseum, seinen Kellergassen, seinen sanften Hügeln. Von Mai bis September ist täglich ein Keller offen. Zum Wein trinken, plaudern, essen und feiern.