Pinot Noir Stift Schotten 2015

Die Trauben für diesen Pinot Noir kommen vom Maria Enzersdorfer Weingut Stift Schotten, das wir seit 20 Jahren gepachtet haben. In seiner feingliedrigen Art hebt sich dieser Wein angenehm von den internationalen Mainstream-Power-Rotweinen ab.

 

Herkunft: Maria Enzersdorf – Thermenregion

Boden: kalkhaltige Felsbraunerde aus Kalkgestein.

Ernte: Handlese, September 2015

Vinifizierung  & Ausbau: Maischegärung (7 Tage), biologischer Säureabbau, 9 Monate in gebrauchten Eichenfässern ausgebaut

Analyse: Alk.: 13 Vol%; Restzucker: 1,0 g/l (trocken); Säure: 5,0 g/l

Beschreibung: „durch und durch sortentypisch; elegant, mineralisch geprägt und kühlfruchtig“ (Wiener Zeitung).

Speiseempfehlung: gekochtes Rindfleisch (Tafelspitz), gebratene Ente oder Gans.

Verschluss: Schraubverschluss

Trinktemperatur: ca. 16°C (nicht zu warm!)

Optimale Trinkreife: 2 – 3 Jahre nach der Ernte